EasyLock

 


 

 

Die EasyLock (Code PC) Nadel enthält eine atraumatisch geschärfte Kanüle aus AISI 304 Stahl und eine spezielle "Menghini"-Spitze.

Das Einweggerät wird für die Biopsie von Weichteilen wie Niere, Lymphknoten, Leber und Schilddrüse verwendet. Die Nadel verfügt über eine herausnehmbare Kanüle mit Zentimeter-Markierungen zur einfachen Beurteilung der Einführungstiefe. Der verschiebbare Stopfen ermöglicht eine einfache Bestimmung der Tiefe je nach Bedarf. Der echogene Marker verbessert die Sichtbarkeit im Ultraschall und verhindert, dass sich die Zellen während des Biopsieverfahrens ausbreiten.

Das Gerät enthält einen inneren Mandrin mit folgenden Funktionen:
- Er erleichtert das Eindringen des Gerätes ohne Hautinzision;
- Er verhindert das Eindringen von Gewebe in das Lumen der Kanüle vor Erreichen des Ziels;
- Es überträgt das von der Spritze erzeugte Vakuum allmählich auf die Nadelspitze dank einer speziellen Verarbeitung auf der Oberfläche

  des Stiletts;

- Es vermeidet das Einsaugen der Probe in den Zylinder der Spritze, hält die Probe in der Kanüle und vereinfacht den Ausstossschritt.

Die Nadel ist mit einem geschärften Luer-Lock mit Vollgewinde ausgestattet, um eine sicherere Verbindung zur Spritze ohne Vakuumverlust zu bieten.